Ekies all senses resort | Chalkidiki

IMG_4901IMG_4920

 

31.5.2016…
Ekies All Senses Resort , Vourvourou

Im Paradies ankommen. Verweilen. Dem Nichts der Gedanken Raum schenken.  Sich verwöhnen & den Tag dahin plätschern lassen. All das fand ich … in der Hand Gottes. Bzw. dann wirklich auf einem seiner Finger (wie? hat er nur 3?) Auf Chalkidiki habe ich mich auf´s herrlichste befunden und das „einfach so sein“ für 10Tage sehr geliebt.  Sithonia, die landschaftlich Schönste  – hier in Vourvourou – am seichten Strand, vorgelagerten Inseln und grandiosem Blick auf den Mount Athos. Diesen zutiefst männlichen Berg der Mönchsrepublik Athos, der da nur von deren byzantinischen Amtsträgern bewohnt wird.

Den Platz selbst habe ich nur wenig oft verändert, da Zuhause hier wirklich wird:
Nomen est omen.  Ekies bedeutet genau das: zuhause sein. Das Interieur ist stimmig, modern und doch auch den traditionellen Häusern nachempfunden. Eine Atmosphäre dicht gewebt wie im Zaubergarten der Blumenfee. Die üppige Pracht lockt draussen zu herrlich erfrischenden Bildern, um zwischen Palmen und Oleanderbüschen zu lustwandeln.
Und ja: Griechenland ist hier zu sehen. und zu spüren.  In all seiner Pracht und großen Kulturgeschichte. Von den Titanen und deren Kämpfen, als auch vom modernen Eskapisten erzählt sie. Hier wirkt ein Respekt vor denen, die zuerst da waren. Die Bäume dürfen SEIN. Das Restaurant am Strand schmiegt sich um alte Pinien, so dass deren Kronen Schatten spenden, für lauschige Tage & Nächte. Ein Baumhaus daneben, mit exzellenter Küche, wartet – ebenso umrankt von einer hohen alten Pinie – auf Conaisseure, die sich nah an der Entdeckung von Odysseus´ Geheimnis fühlen dürfen. Denn nur er wusste, das ein Baum durch die Decke seines Schlafgemaches wuchs….

Sowie die Farben. Stimmig zart, seidig fliessend. Betten, dem himmlischsten Schlafkomfort ganz nah dran. Coco-Mat steht für natürliche Materialien. Und die finden sich überall. Die Kissen, Lounge Chairs, all das einladend Legere – wirkt lässig hindrapiert und versüßt dem Körper so manche unerwartet erholsame Entlastung.
Das Design und ja auch –>die NACHTIGALL  ( die hier nicht trapst, sondern wirklich bezaubernd singt ), wirkt am Zauber mit.  Es ist Zeit für Märchen, deren Glanz noch nicht verloren ist. Mythischen Wesen & Wahrheiten, deren Geschichten die Wände der Zimmer zieren. Geschichten typografisch als auch visuell gekonnt in Szene gesetzt.

Ein wunderbarer Ort. Wie für mich gemacht. Hierher komme ich wieder. In all meinen Facetten.

IMG_4701 IMG_4925

Advertisements